KV Vorp. Greifsw.

Herzlich willkommen beim Kreisverband Vorpommern-Greifswald

Unsere Arbeit gilt seit 1917 der Stärkung der sozialen Rechte großer Teile der Bevölkerung. Soziale Gerechtigkeit ist für uns keine Phrase aus dem Vokabular des politischen Sonntagsredners. Sie muss vielmehr konkret erfahrbar sein. Sie beschränkt sich auch nicht darauf, den bedürftigen Mitbürgern einen angemessenen Anteil an dem Wohlstand zu erstreiten, den die Bevölkerung in unserem Land in gemeinsamer Anstrengung schafft. Denn es geht auch um die Chancengleichheit für die Zukunft, zum Beispiel um die Bildung und Ausbildung, die unsere Gesellschaft behinderten und benachteiligten Kindern und Jugendlichen angedeihen lässt. Dort ist noch viel zu tun.

Wir im Sozialverband Deutschland wissen, dass die Verankerung unseres Sozialstaats im Bewusstsein der Bevölkerung damit steht und fällt, wie gut erreichbar die sozialen Leistungen für die Betroffenen sind. Es gibt bürokratische Hemmnisse und Schwellen, die überschritten werden müssen. Deshalb hilft unser Verband seinen Mitgliedern, damit sie die ihnen zustehenden Leistungen auch erhalten. Das beginnt bei der Antragstellung und reicht bis zur Vertretung vor den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit.

Wir hoffen, dass Sie auf unseren Seiten die Informationen finden, die Sie suchen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden - hier im Internet, schriftlich oder telefonisch. Sie können auch gern persönlich in unserem modernen SoVD-Beratungszentrum vorbeikommen.

Wir informieren Sie über die Serviceleistungen unseres Kreisverbandes, und möchten Sie über die aktuellen Entwicklungen in der Sozialpolitik sowie auf dem Gebiet des Sozialrechts auf dem Laufenden halten.

Pressemitteilung 17.05.2017

Bundstagswahl 2017

Die FDP zu Gast beim SoVD Kreisverband Vorpommern Greifswald

Am 17.Mai 2017 fand beim SoVD in Greifswald eine Informationsveranstaltung zum Thema

„ Barrierefreier Zutritt zu öffentlichen Einrichtungen in der Stadt Greifswald.“ statt.

Zu diesem speziellen Thema hat der Kreisvorstand des SoVD  den FDP Vorsitzenden von Greifswald, Mitglied des Kreistages Vorpomern- Greifswald und Mitgied der Bürgerschaft von Greifswald Herrn David Wulff  eingeladen.

 

Nachdem Herr Wulff sich als Person und seinen politischen Werdegang vorgestellt hatte, referierte er über seine konkrete politische Tätigkeit als Abgeordneter der FDP im Kreistag und der Stadt

Schwerpunkte seiner Darstellungen waren u.a der barriefreie Zugang zum Rathaus  sowie die  Sanierung bzw. der Umbau von alten- und  behindertgerechter Wohnungen.

Die Mitglieder kamen gut mit Herrn Wulff ins Gespräch, es wurden auch fehlende Buslinien, Haltestellen und barrierefreien Toiletten und fehlende Wohnungen gesprochen.

Die Zeit war wie im Fluge vergangen, es waren viele Probleme die angesprochen wurden, Herr David Wulff bedankte sich  für die guten Hinweise und versprach diese an entsprechender Stelle anzubringen und sich für die Umsetzung einzusetzen. 


Erika Kannenberg

 

 

Sommerfest 2016

Kreisverband- und Ortgruppenaktivitäten im SoVD KV Vorpommern-Greifswald

Sommer, Sonne , Sonnenschein laden zum Feiern ein

An so einem ehrlichen Sommertag, wie es der 20.07.2016 in der Stadt Greifswald war, lud der SoVD Ortsverband zum Sommerfest ein. Der Startschuss fiel um 14.00 Uhr, Kameradin Margot Wenzel , Leiterin der Kreisverbandgeschäftsstelle , begrüßte alle Mitglieder, insbesondere auch die Kameradinnen und Kameraden aus dem Ortsverband Karlshagen/ Usedom zum diesjährigem Sommerfest und freute sich über die rege Teilnahme. Sie berichtete über Aktivitäten des Kreisverbandes und seiner Mitglieder in den zurückliegenden Wochen und gab einen Ausblick auf die weitere Arbeit in den Sommer- und Herbstmonaten. Sie berichtete über die Landesfrauenkonferenz und über die Renovierung der Kreisgeschäftsstelle. Bei Kaffee und Kuchen wurde über so manch aktuelles Problem diskutiert , wie z.B. Barrierefreier Zugang zur Gesundheitsvorsorge. Inclusiion – ein Thema für die Grundschulen in Greifswald, altersgerechtes Wohnen und überhaupt bezahlbares Wohnen in Greifswald, Sicherheit für Kinder, Frauen und ältere Bürger im Landkreis. Was ist ein Sommerfest ohne Kulturprogramm? Fünf Sängerinnen und ein Sänger , die sich das Singen zum Hobby gemacht haben, luden uns zum Mitsingen ein. Ihr Repertoire ging über Volkslieder, Plattdeutsche Lieder bis hin zu modernen Schlagerrhythmen. Die Stimmung war hervorragend, so manch eine Extraeinlage von unseren Mitgliedern bereicherte das Programm. Familie Fennert entfachte gegen 17.00 Uhr den Grill und bei selbstgemachten gesunden Salaten ließen sich die Kameradinnen und Kameraden Bratwurst und Hühnerbrust munden. Es war ein gelungenes Fest, ein großes Dankeschön an die fleißigen Helfer.
Wir freuen uns alle auf das Herbstfest und laden die Kameradinnen, Kameraden, Freundinnen und Freunde des Kreisverbandes schon jetzt herzlich ein. 

Pressemitteilungen

 

Pressemitteilung: Zur Ehrenamtsmesse in Anklam, am 22.03.2014

Sich engagieren – Etwas bewegen

Unter diesem Motto fand in Anklam, im Lilienthalcenter die diese jährige Ehrenamtsmesse statt. Der Sozialverband Deutschland(SoVD) Landesverband Mecklenburg-Vorpommern, Frau Wenzel u. Frau Kannenberg war zusammen mit dem Behindertenforum aus Greifswald mit einem Stand vertreten.

Es waren viele verschiedene Vereine und Selbsthilfe- Gruppen vertreten, so dass man in einen regen Austausch kam. Flyer wurden ausgetauscht und es wurde Parallelen in der Arbeit entdeckt, mit dem Ergebnis, sich noch mehr zu vernetzen.

Nicht nur untereinander gab es anregende Gespräche auch der eine oder andere interessierte Bürger traten an uns heran und zeigten Interesse sich ehrenamtlich zu engagieren. Wir haben über unsere Arbeit im SoVD berichtet, unsere Angebote wie persönliche Beratung und Unterstützung im Sozialrecht und auf die Internet-Seite hingewiesen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weihnachten in Karlshagen/Insel Usedom

Im Seebad Karlshagen ist es nicht nur im Sommer wunderschön. Auch in der vorweihnachtlichen Zeit lohnt sich ein Besuch im Norden der Insel Usedom.

Dies fanden auch die Mitglieder des Kreisverbandes  und der Ortsgruppe des Sozialverband Deutschland SoVD, MV und kamen am vierten Dezember um 14.00 Uhr zu einem Treffen mit gemütlicher Kaffeerunde zusammen. Dies nahm auch Frau Kannenberg (Kreisvorsitzende des SoVD  Vorpommern-Greifswald, stellv. Landesvorsitzende  und Landesfrauensprecherin) zum Anlass, die langjährigen Mitglieder mit einer Ehrenurkunde und einem Blumengutschein zu ehren. Beim anschließenden aufgelockerten Gedankenaustausch  wurden sozialpolitische Probleme besprochen, aber auch von den Geehrten manch  lustige Geschichte  vorgetragen.

 Rundum war es ein schöner Verbandsnachmittag fand auch Familie Wohlfänger, die gerade ihre diamantene Hochzeit begangen hatte und dafür noch einmal viele Glückwünsche an diesem Nachmittag erhielt.