Direkt zu den Inhalten springen

Inklusionslauf 2020 - der Lauf für alle

SoVD-Inklusionslauf geht in die nächste Runde
DER LAUF FÜR ALLE

Nach dem großen Erfolg mit einem neuen Teilnehmer*innenrekord im letzten Jahr, steht am 22. August die 7. Ausgabe des inklusiven Laufevents an.

Der SoVD-Inklusionslauf auf dem Tempelhofer Feld in Berlin ist mittlerweile ein fester Termin im Sportjahr. Die Veranstaltung ist von Jahr zu Jahr gewachsen und hat immer mehr Menschen auf und neben die Strecke gelockt. 2019 gingen fast 900 Menschen an den Start. In diesem Jahr wollen wir die Schallmauer von 1000 Teilnehmer*innen knacken.

Zu den bislang traditionellen Wettkämpfen über 300 m Bambinilauf, 4 x 400 m Teamstaffel, 2,5 km, 5 km und 10 km gesellt sich in diesem Jahr auch der 1 km Lauf, für viele Sportneulinge sicherlich eine gute Einstiegsdistanz.

Auch auf der Veranstaltungsbühne wird es in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm geben. Neben dem Spielmannszug Friedrichshain wird uns auch Europas größtes inklusives Tanzensemble „Funky e.V.“ ordentlich einheizen.
Durch die Veranstaltung führt - wie schon bei früheren Inklusionsläufen - der sportbegeisterte Moderator Rafael Treite. Rings um den Start- und Zielbereich stellen zudem Vereine und Verbände aus dem Raum Berlin-Brandenburg neue inklusive Sportangebote und Projekte vor.

Besuchen Sie diese einzigartige Veranstaltung und setzen auch Sie ein starkes Zeichen für Inklusion.

Die Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet auf www.inklusionslauf.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Ihr Orga-Team für den Inklusionslauf